Gemeinde Offenberg Gemeinde Offenberg

Unterstützung und Schutz der älteren und hilfsbedürftigen Offenberger Bevölkerung beim Einkaufen

Meldung vom 17.03.2020 Unterstützung und Schutz der älteren und hilfsbedürftigen Offenberger Bevölkerung beim Einkaufen

Einkauf.jpg

Die Gemeinde Offenberg möchte bei der Grundversorgung die älteren und hilfsbedürftigen Offenberger, die keine Möglichkeit haben selbst einzukaufen, unterstützen.

Ab sofort soll dazu zentral bei der Gemeindeverwaltung per Email an gemeinde@offenberg.bayern.de oder telefonisch unter 0991 / 99808 – 0 ein Einkaufsservice angeboten werden, den dieser Teil der Bevölkerung aus der Gemeinde nutzen kann, um mit Grundnahrungs- und Hygienemitteln versorgt zu werden.

Wer als älterer, hilfsbedürftiger Offenberger nicht selbst zum Einkaufen gehen kann, der wird über die Gemeindeverwaltung mit Grundnahrungsmitteln, Obst, Gemüse, H-Milch oder Hygieneartikel für jeweils ein bis zwei Personen versorgt werden. Die Kosten für den Einkauf sollen direkt bei der Abgabe beglichen werden.

Es ist geplant, diesen Einkaufsservice über gemeindliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzubieten, die derzeit aufgrund des geschlossenen Kindergartens die Aufgabe gerne übernehmen werden. Natürlich sind aber auch alle Freiwilligen und Ehrenamtlichen willkommen, die in diesen schwierigen Zeiten unsere Seniorinnen und Senioren und Hilfsbedürftigen unterstützen wollen.

Kategorien: CORONA Informationen